Update zur Kartoffel Ernte

Ich bin so begeistert, dass ich meine Freude mit euch teilen möchte.

Ich habe vor ca. 3 Monaten 2 Kartoffeln, mit Trieben, vom Bio Bauern in die Erde gesetzt. Ich hätte nicht gewagt zu hoffen, was ich vor einigen Tagen ausgraben durfte….

Kartoffel Ernte

Unsere üppige Kartoffel Ernte 😀

Ohne viel Vorwissen oder  Aufwand meinerseits, ich hab nur 2mal die Erde aufgeschüttet- leider einmal etwas zu spät, die Folgen zeige ich dir in einem weiteren Foto – und zu Beginn hab ich sie noch ab und zu gegossen, danach hab ich sie der Natur überlassen. Und siehe da aus 2 Kartoffeln wurde dieser Korb voll. Wir sind so happy und begeistert, dass wir das auf alle Fälle wiederholen werden, aber ich glaube, das geht erst wieder nächstes Jahr.

Erde anhäufen ist wichtig für die Kartoffeln: Ja, das stimmt. Wie gesagt, ich war da etwas nachlässig und als ich nach einiger Zeit mal wieder nachschauen wollte wie es der Pflanze geht, sah ich 2 neue Kartoffeln aus der Erde ragen. In dem Moment fiel mir wieder ein, dass es wichtig ist, dass sie kein Sonnenlicht abbekommen, da sie sonst grün werden und der Bereich giftig ist. So sieht das dann aus:

grüne Stellen

Man könnte es großzügig wegschneiden,aber da die beiden doch sehr klein blieben, hab ich sie auf dem Kompost entsorgt.

Fazit: Tolle Sache mit spitzen Ertrag. Auch eine feine Sache um mit Kindern Natur (und Nahrung) spannend und interaktiv zu erleben. Wir machen das auf alle Fälle wieder!

Advertisements