Shea-Kokos-Sahne

shea-sahne-webHIer findest du das Rezept für die Sheabutter-Kokosöl-Sahne für deine Haut – vorallem in der  Schwangerschaft eine Wohltat für den wachsenden Bauch und Busen. Deine Haut wird weich und zart.

Dazu brauchst du:

  • 70 g Sheabutter
  • 70 g Kokosöl oder Kakaobutter
  • 35 g  Mandelöl (du kannst auch ein anderes flüssiges Öl verwenden)
  • 1/2 -1 TL Kartoffelstärke
  • optional: Vitamin E, D-Panthenol, Wirkstofföle wie z.B. Nachtkerzenöl, Wildrosenöl oder Sanddornfruchtfleischöl und/oder etwas ätherisches Öl – ich verwendete für die vorgestellte Sahne ätherisches Weihrauchöl von feeling

So wird´s gemacht:

Das feste Fett (Kokosöl oder Kakaobutter) und das Mandelöl wird sanft geschmolzen. Zum Schluß kommt die empfindliche Sheabutter dazu.
Nun beginnst du mit einem „Sahne-Aufsatz“ zu mixen (siehe Bild, was ich meine) – Achtung das kann spritzen, verwende eher ein hohes Gefäß dafür, sonst bist du voll mit Fettspritzern so wie ich 😉

Die Zubereitung der Shea-Kokos-Sahne

Die Zubereitung der Shea-Kokos-Sahne

Dann wird das Gemisch gekühlt, bis es oberflächlich eine feste Konsistenz hat (bei mir waren es ca. 20 min am Balkon im Winter). Nun wird wieder gemixt. Dieses Spiel: mixen & kühlen, machst du noch einige Male, bis die Konsistenz sahnig, fluffig bzw. so fest wird wie du es gerne magst.
Vor dem letzten Mixen kommt noch die Kartoffelstärke dazu, sie bewirkt, dass die Sahne leichter einzieht. Falls du noch Wirkstoffe oder/und ätherische Öle dazu geben möchtest, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt um alles einzurühren. Danach fülle ich alles in gereinigte Gläser ab und stelle einen Teil ins Badezimmer und der Rest bleibt im Kühlschrank bis ich ihn brauche.

Nach dem Duschen tupfe ich meine Huat nur trocken, so dass ein leichter Flüssigkeitsfilm erhalten bleibt, dann entnehme ich mit einer Spatel die Sahne, verteile sie in meinen Händen und schmiere mich genüßlich ein. Die Sahne-Creme ist überaus reichhaltig und rückfettend, deswegen rate ich die Sahne kurz einwirken zu lassen bevor „frau“ oder „mann“ sich anzieht, um fettige Flecken zu vermeiden.

Ich wünsche dir viele genüßliche Momente in deiner Schwangerschaft und viel Freude, Liebe, Kraft und Vertrauen in dich, deinen Körper und dein Baby. Und vergiss nie: Kinder zu kriegen, ist die natürlichste Sache der Welt ❤

Advertisements