LippenBalsam

Lippenbalsam Aug. 2014web

Ich möchte euch ein einfaches und wunderbares Rezept für selbstgemachte Lippenpflege vorstellen. Ich verwende es schon seit mehreren Jahren in immer wieder leicht abgewandelter Form, denn dieses Grundrezept hat sich für mich bewährt. Auch toll als Mitbringsel oder kleines Geschenk für die Mama, Oma, Freundin, Nachbarin… auch Männerlippen profitieren davon 🙂

Zutaten für deinen Lippenbalsam:

10 g feste Fette  > z.B. Sheabutter, Kakaobutter, Babassuöl, Kokosöl, Schmalz, …
20 g flüssige Öle > z.B. Mandelöl, Olivenöl, Jojobaöl, Leinöl, Hanföl, Avocadoöl, …
10 g Bienenwachs
5 Tropen ätherisches Öl  (nach Belieben, kann frau auch weglassen)

Hier kannst du mit Ölen/Fetten experimentieren – ein Tipp von mir: nimm die Öle, die du zuhause hast oder die du besonders magst, dann wirst du damit noch zufriedener sein.

Mein Lieblingsrezept:

  • 7 g Sheabutter
  • 3 g Kakaobutter
  • 10 g Bienenwachs
  • 10 g Jojobaöl
  • 10 g Mandelöl
  • ätherisches Orangenöl/Mandarinenöl

So einfach geht´s:

Wiege alle Zutaten ab und erhitze sie im Wasserbad. Zuerst kommt das Bienenwachs, dann die festen Fette und zum Schluss die flüssigen Öle rein. Rühre immer wieder um z.B. mit einem Glasrührstab und warte bis alles geschmolzen ist. Dann kannst du deine Schüssel mit dem flüssigen Lippenbalsam vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren, damit du die Konsistenz beobachten kannst. Es sollte noch flüssig sein, wenn das ätherische Öl dazu kommt, damit du es gut unterrühren und verteilen kannst.  Danach sofort in passende Behälter füllen (das können z.B. Döschen oder leere Lippenstifthülsen sein, aber auch hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt), da er relativ schnell fest wird. Falls das passieren sollte, kein Problem, einfach nochmal ins Wasserbad stellen und rühren bis alles wieder flüssig ist.

Ich hoffe deine Lippen mögen den Balsam auch so sehr wie meine 🙂