Brennnessel-„Sahne“-Nudeln vegan

Suchst du auch immer wieder einfache, vegane, gesunde und schmackhafte Gerichte so wie ich? Dann bist du hier genau richtig. Die Brennnessel-„Sahne“-Nudeln sind all das.

Du brauchst:

  • ca. 400g Nudeln deiner Wahl, ich verwende gerne bio Vollkornspaghetti
  • 1 Packung Hafer-Cuisine oder Soja- Cuisine
  • 2 Handvoll frische Brennnessel (du kannst sie schon am Vortag sammeln, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrst, halten sie sich gut – natürlich ist frisch immer besser)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer und andere Gewürze deines Geschmacks
  • (ev. halber bio Suppenwürfel ohne Hefe, Geschmacksverstärker etc.)

So einfach geht´s:

  • Koche die Nudeln in Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl al dente. Dann seihe sie ab und stelle sie beiseite.
  • Währenddessen schneidest du die Zwiebel klein und gibst sie in eine heiße Pfanne oder einen Topf mit Öl deiner Wahl.
  • Jetzt wird die Brennnessel gewaschen, abgetupft und klein geschnitten- am besten mit Handschuhen oder einem Geschirrtuch, da sie noch brennt.
  • Gib nun den  klein geschnittenen Knoblauch dazu und brate ihn kurz mit, aber nicht zu lange, da er sonst schnell braun wird.
  • Jetzt würze ich mit Pfeffer und Steinsalz.
  • Dann kommt die Brennnessel dazu und wird kurz untergerührt.
  • Danach übergieße ich alles mit Sahne.
  • Jetzt schalte ich auf kleine Flamme und lasse es leicht köcheln.
  • Nach ca. 15 Minuten koste ich die Sauce und würze bei Bedarf nach. Hier hat sich für mich ein halber Suppenwürfel bewährt, muss aber nicht sein.
  • Wenn es geschmacklich passt, kommen die Nudeln in den Topf/Pfanne und alles wird vorsichtig untergehoben. Kurz warten bis die Nudeln wieder warm sind und fertig ist das leckere Gericht!
    Dazu empfehle ich Hefeflocken und  einen grünen (Kernöl)salat.

Mmmmhhh – einfach köstlich 😀           Guten Appetit!!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s