Eines für Alles – Putzmittel

Ich gebe es zu, ich putze gerne – nicht immer, aber manchmal überkommt es mich und ich werde zur leidenschaftlichen Putz-Fee. Da bleibt nichts ungeputzt – Küche, Bad und Toilette werden auf Vordermann gebracht. Als leidenschaftliche Selbermacherin will ich natürlich auch mein Putzmittel selbdsc_1151st herstellen. Da weiss ich was drinnen ist 😉

Dieser Alleskönner im Haushalt schafft Fett, Kalk und auch „Anfangsschimmel“ (= der Schimmel, der gerne in Duschfugen entsteht) ohne Probleme. Im Internet wird er oft „Zauber-Putz-Spray“ genannt, da er einfach herzustellen  ist und sagenhaft wirkt.

Hier ist das Rezept und die Anleitung dazu:

  • 13 g Waschsoda in
  • 110 g kochendes Wasser –> mixen, bis sich alles vermischt hat, dann kommen
  • 30 g Spülmittel dazu –> nur leicht verrühren, da es sonst zu sehr schäumt
  • 37 g Zitronen-Säurungsmittel, das in der gelben runden Verpackung
  • ODER 30 g Essigessenz 25% dazu geben, dann
  • 10-15 g ätherisches Öl dazu, ich verwende gerne Eukalyptusöl, Zitronenöl, Orangenöl,  Teebaumöl oder Lavendelöl
  • 750 g Wasser dazu und nochmal gut verrühren oder mixen und in leere Putzmittelverpackungen füllen. Ich verwende gerne alte Sprühflaschen, da sich das Mittel damit wunderbar verteilen lässt.
  • und schon ist dein selbstgemachtes Putzmittel fertig und bereit für den ersten Putz-Einsatz 🙂

Die Awendung ist so einfach wie die Herstellung: einfach einsprühen, etwas einwirken lassen und nachschrubben. Fertig! Bei hartnäckigen Stellen einfach wiederholen.

Da macht das Putzen gleich viel mehr Spass. Du musst nicht mehr Luft anhalten oder deine Kinder und Haustiere aus dem Raum schicken, wenn du gerade putzt, da es keine mega Chemiebombe ist, so wie die gekauften Produkte. Noch dazu kannst du deinen Lieblingsduft dazu geben. Mmmhhh, herrlich – ich glaub ich geh mal putzen, Leute 🙂

Viel Spass bei deinem nächsten Hausputz!

Advertisements

2 Gedanken zu “Eines für Alles – Putzmittel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s